„Was immer du schreibst –
       schreibe kurz und
sie werden es lesen,
       schreibe klar und
sie werden es verstehen,
       schreibe bildhaft und
sie werden es im Gedächtnis behalten.“

Joseph Pulitzer

Pflege als Herausforderung

Pflege ist eine der großen gesellschaftspolitischen Herausforderungen der nächsten Jahre. Ein wichtiger Grund dafür ist die demografische Entwicklung. Die Zahl der  Menschen mit einer höheren Lebenserwartung wächst beständig - und mit ihnen die Zahl jener Senioren, die auf Pflege und Betreuung angewiesen sind.

Zudem: Die Anzahl von zum Beispiel chronisch Erkrankten, von Menschen, die an einer der Formen von Demenz leiden nimmt ebenfalls zu.  

Pflege und  Betreuung erhält deshalb  eine immer größere Bedeutung – unter anderen für die jeweils spezifischen Belange von Kinder – und Jugendlichen, chronisch Erkrankten und älteren Menschen.

Ich schreibe über die Menschen, die sich täglich in der Pflege und Betreuung um Pflege- und Hilfsbedürftige kümmern.

Das sind pflegende Angehörige, Inhaber und Inhaberinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von ambulanten Pflegediensten, Tagespflegen oder Altenpflegeheimen.
Mit ihnen spreche ich und schreibe ihre Geschichten auf. 

AKTUELLES


Was andere sagen...

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Firma*
Ansprechpartner*
eMail*
Telefon
Terminwunsch
background